Fachrichtung Energie- u. Gebäudetechnik

Weiterlesen

Ausweitung der Zusammenarbeit zwischen den Technischen Universitäten Peking / Chengdu in China und dem BZL Lauterbach

Weiterlesen

Vorstandssitzung BZL-Schulverein e.V.

Weiterlesen

Chinesische Lehrerinnen und Lehrer besuchen das BZL Lauterbach

Weiterlesen

Lüdertalschule Großenlüder, Haupt- und Realschule des Landkreises Fulda, zur Durchführung der Berufsorientierungsphase 2016 im BZL Lauterbach

Weiterlesen

FTEC-Seminar mit Lerncoach Thomas Franz, "Lernen erleben Thomas und Bettina Franz GbR", Fürth i. Odw.

Weiterlesen

Fachrichtung Informations- u. Telekommunikationstechnik

Weiterlesen
Kurssuche

Unsere Seminarangebote

  • E-CHECK Photovoltaikanlagen

    Termin/e:
    08.11.16
    02.03.17
    06.11.17
     
    Jetzt anmelden! Kursnummer: 8096
    Dauer: 10 UE (je 45min.)
    Seminarpreis: 297.00 EUR
    Seminarpreis Innungsmitglied: 267.30 EUR

    Beschreibung: Mit dem E-CHECK PV qualifiziert sich der Innungsfachbetrieb als wichtigster Ansprechpartner für den Kunden vor Ort. Mit seiner Fachkompetenz steht er dafür, dass die Anlage sachkundig untersucht wird. Dadurch wird die Anlagenverfügbarkeit deutlich gesteigert und der E-CHECK-Fachbetrieb leistet einen wichtigen Beitrag zur Investitionssicherung seiner Kunden.

    Inhalte: Auf Grundlage dieser Richtlinie für den E-CHECK ist der Zustand der PV-Anlage oder deren zugehörigen elektrischen Betriebsmittel bezüglich

    - ihrer Gebrauchs- und Funktionsfähigkeit
    - ihres ordnungsgemäßen, sicherheitstechn.
    Zustandes
    - Schutz gegen elektrischen Schlag
    - Schutz gegen elektrisch gezündeten Brand
    - Maßnahmen gegen Blitzeinwirkung und
    Überspannung

    Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Gesellen und Meister, die bereits Erfahrung mit der Errichtung von PV-Anlagen haben. Teilnahmeberechtigt sind ausnahmslos Elektro-Innungsfachbetriebe.

    Vorkenntnisse: Die gefahrlose Durchführung der Messungen, die Beurteilung der normgerechten Errichtung und die Fehlersuche setzt eine Ausbildung als Elektrofachkraft voraus.

    Zertifizierung: Ausstellung der Teilnahmebestätigung / Zertifikat von ZVEH, Fachverband Hessen / Rheinland-Pfalz und BZL-Lauterbach. Aufgrund dieses Nachweises darf die E-CHECK PV Prüfplakette angefordert werden.

    Kurs weiterempfehlen   • drucken   • Einzelansicht   nach oben
  • Prüfen von elektrischen Anlagen und Arbeitsmitteln nach DIN VDE (Messpraxis) früher BGV A3

    Termin/e:
    11.10.16
    07.12.16
    17.01.17
    26.04.17
    07.06.17
    29.08.17
    07.09.17
    12.12.17
     
    Jetzt anmelden! Kursnummer: 8105
    Dauer: 8 UE (je 45min.)
    Seminarpreis: 249.00 EUR
    Seminarpreis Innungsmitglied: 224.10 EUR
    Zur gesamten 3-teiligen Seminarreihe Theorie-Messpraxis-Dokumentation (früher BGV A3) gehören auch die Kurse Um auf dem aktuellen Stand der Normenaktualisierungen zu sein und rechtssicher zu handeln, empfehlen wir Ihnen auch die Teilnahme an den beiden o. g. Kursen.

    Beschreibung: Sie selbst führen an diesem Tag alle typischen Messungen mit aktuellen Messgeräten unter Anleitung an einer realen Anlage und den Betriebsmitteln durch.
    Bitte bringen Sie Ihre betriebseigenen Messgeräte mit, um diese in der Praxis anwenden zu können.

    Inhalte: • Ausführliche Messübungen zum Isolationswiderstand,
    Schleifenimpedanz, Kurzschlussstrom,
    • Wirksamkeit des Potenzialausgleichs, PE-Widerstand,
    • Ermittlung von Berührungsspannung und Auslösestrom beim RCD,
    • Messung von Berührungsstrom, Schutzleiterstrom, Ableitstrom

    Zielgruppe: Elektroniker (Energie- und Gebäudetechnik), Elektroinstallateure, Elektrotechnikermeister

    Vorkenntnisse: Vorausgesetzt werden die Grundkenntnisse aus dem Basisseminar "Prüfen von elektrischen Anlagen und Arbeitsmitteln nach DIN VDE (Theorie)" sowie allgemeine Kenntnisse der Elektroinstallationstechnik.

    Zertifizierung: Die Teilnehmer erhalten eine Seminarbescheinigung des BZL-Lauterbach mit Seminargliederung. Sie erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung des BZL Lauterbach mit Seminargliederung

    Kurs weiterempfehlen   • drucken   • Einzelansicht   nach oben
  • Errichten und Prüfen von Erdungsanlagen

    Termin/e:
    13.12.16
    12.07.17
     
    Jetzt anmelden! Kursnummer: 8099
    Dauer: 8 UE (je 45min.)
    Seminarpreis: 229.00 EUR
    Seminarpreis Innungsmitglied: 206.10 EUR

    Inhalte: • Planung von Erdungsanlagen
    • Notwendigkeit von Blitz- und Überspannungsschutz
    • Technische Regelwerke z. B. DIN 18014, NAV, TAB, VDE 0185-305-3
    • Prüfung von Erdungsanlagen (optisch und messtechnisch) nach DIN 18014
    • Messtechnik mit praktischen Übungen

    Zielgruppe: Elektromeister, Obermonteure, Elektrofachkräfte/Elektromonteure

    Zertifizierung: Sie erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung des BZL Lauterbach

    Kurs weiterempfehlen   • drucken   • Einzelansicht   nach oben
  • Effizientes Arbeiten mit dem Profitest Master Gossen Metrawatt

    Termin/e:
    03.03.17
    11.07.17
    10.11.17
     
    Jetzt anmelden! Kursnummer: 8197
    Dauer: 6 UE (je 45min.)
    Seminarpreis: 125.00 EUR

    Inhalte: Inbetriebnahme MTECH / MBASE
    - Vergleich Software Stand
    - Bedieneroberfläche
    - Menüauswahl
    - Funktion der Bedientasten
    - Einstellungen am Gerät

    Messungen an Netznachbildungen
    - Spannungs- bzw. Drehfeldmessung
    - Niederohmmessung
    - Isolationswiderstandsmessung
    - Standortisolationswiderstand (theoretisch)
    - Schleifenwiderstandsmessung
    - RCD-Messungen
    - Spannungsfallmessung
    - Erdungsmessung
    - Messungen mit Sensoren (theoretisch)

    Vorstellung der ETC Software
    - Aufbau der Software
    - Verbindung Messgerät – PC
    - Eingabe des Prüfernamens
    - Einlesen der Messergebnisse
    - Erstellen eines Prüfprotokolls

    Zielgruppe: Elektromeister, Obermonteure, Elektrofachkräfte / Elektromonteure mit umfangreichen Kenntnissen zur VDE Messtechnik und zur DIN VDE 0105/Teil 100 und DIN VDE 0100/Teil 600

    Zertifizierung: Der Teilnehmer erhält eine Seminarbescheinigung des BZL-Lauterbach inkl. Seminargliederung.

    Kurs weiterempfehlen   • drucken   • Einzelansicht   nach oben

FEHR Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz

Newsletter Anmeldung

Sie können sich jederzeit kostenlos abmelden!

Heißes Spiel...unsere E-Zubis

Nach oben



    
     

Bericht zur Jahrestagung 2016


Nach oben


Nach oben


[ Seite drucken ]