AKTUELLE SEMINARE



Hier geht es zum Seminarkalender (PDF)


Wir wachsen weiter - Dozenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - gesucht...

Dozenten oder Dipl.-Ings. gesucht (m/w/d)

Wir suchen – auch Ein- oder Umsteiger – Dozenten für die berufliche Weiterbildung in der Elektrotechnik.

Hierbei unterweisen und begleiten Sie Seminarteilnehmer

  • als Auszubildende oder
  • in der Meisterausbildung

in Seminaren und Kursen sowohl in Theorie als auch in praktischen Übungen in einer oder mehreren der folgenden Themenkreise:

  • Messtechnik
  • Gebäudeautomation
  • Energie-Management
  • Informationstechnik
  • Antennentechnik
  • Sanitär- / Klimatechnik
  • Metallgrundausbildung mit Affinität zur Elektrotechnik

Voraussetzungen:

  • Freude am Dozieren
  • Interesse an innovativen elektrotechnischen Themen
  • Berufliche Erfahrungen in Ihrem elektrotechnischem Beruf haben
  • Als Dipl.-Ing. oder als gelernter Elektrotechniker haben Sie bereits eine profunde Basis

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ein kurze Ansprache für einen Erstkontakt genügt:

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte postalisch oder per E-Mail an bewerbung(at)bzl-lauterbach.de oder erhalten Sie telefonisch, unter 06641-911720, mehr Informationen.



Mitarbeiter (m/w/d) für "Berufliche Orientierung" in der Erlebniswelt HANDWERK | Unser Trainer-Team braucht Verstärkung!

Berufsorientierung ist ein Prozess mit zwei Seiten:

  1. Auf der einen stehen Jugendliche, die sich selbst orientieren, ihre eigenen Interessen, Kompetenzen und Ziele kennen lernen.
  2. Auf der anderen stehen die Anforderungen der Arbeitswelt, auf die hin junge Menschen orientiert werden.

Beide Seiten müssen immer wieder neu abgestimmt werden. Angebote der Berufsorientierung unterstützen junge Menschen, diesen Prozess zu meistern.

Das BZL führt seit dem Jahr 2010 die Berufliche Orientierung für Schüler/ innen der 7. und 8. Schuljahre durch und genießt in diesem Bereich eine große Anerkennung und Reputation.

Speziell in den Bereichen:

  • Informatik
  • Metall
  • Elektro
  • Friseur/Kosmetik
  • Gastronomie/Kochen (Koch/Köchin)
  • Wirtschaft/Verwaltung
  • Alten- und Krankenpflege
  • Mediengestaltung

sind wir ständig auf der Suche nach Trainern, die Spaß und Freude daran haben, den Schüler/innen diese Berufsfelder nach vorgegebenen Konzepten vorzustellen.

Der Umfang richtet sich nach den jeweiligen Anforderungen bis maximal 20 Stunden pro Woche, Schulferien ausgeschlossen.

Für diese Trainertätigkeit setzen wir den jeweiligen Berufsabschluss voraus und wünschenswerter Weise auch etwas Berufserfahrung.

Sie sollten gewohnt sein:

  • selbstständig und mit Eigeninitiative zu arbeiten
  • Sie sind durchsetzungsstark und kundenorientiert
  • und haben eine hohe kommunikative Kompetenz.

Wir bieten Ihnen eine intensive Einarbeitung, individuelles Coaching und Training.

Sie erhalten eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung auf Honorarbasis oder nach Vereinbarung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ein kurze Ansprache für einen Erstkontakt genügt:

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte postalisch oder per E-Mail an bewerbung(at)bzl-lauterbach.de oder erhalten Sie telefonisch, unter 06641-911720, mehr Informationen.

>> BZL Homepage Berufsorientierung

Berufliche Orientierung im Handwerk – Bereich Potenzialanalyse


Unser Beobachter-Team (m/w/d) braucht Verstärkung!

Das BZL führt seit über 10 Jahren die Berufliche Orientierung für Schüler/innen der 7. und 8. Schuljahre durch und genießt in diesem Segment eine große Anerkennung und Reputation.

Speziell im Bereich der Potenzialanalyse, die vor der eigentlichen Beruflichen Orientierung in den Schulen durchgeführt wird, suchen wir Beobachter (m/w/d) für die handlungsorientierten Aufgabenstellungen und anschließenden Feedback-Gespräche. Die Potenzialanalyse unterstützt Jugendliche in den Jahrgangsstufen 7 und 8, ihre Stärken und Schwächen selbst zu erkennen. Aufgrund dieser Erkenntnisse werden die Weichen für die berufliche Orientierung gestellt.
Der zeitliche Umfang richtet sich nach den jeweiligen Anforderungen bis maximal 20 Stunden pro Woche – Schulferien ausgeschlossen.

Wenn Sie Spaß und Freude im Umgang mit Jugendlichen haben, die entsprechende soziale Kompetenz vorweisen und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie freundliches Auftreten Ihre Persönlichkeit prägen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen im üblichen Umfang.

Wir bieten Ihnen eine intensive Einarbeitung, individuelles Coaching und Training. Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung auf Honorarbasis oder nach Vereinbarung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ein kurze Ansprache für einen Erstkontakt genügt:

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte postalisch oder per E-Mail an bartoschek(at)bzl-lauterbach.de oder erhalten Sie telefonisch, unter 06641-9117-295, mehr Informationen.


Jahrespraktikum in Verbindung mit der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung (FOS)

Wir gehören zu den sechs bundesweit als Kompetenzzentren ausgezeichneten Bildungszentren der Elektrotechnik. Wir sind leistungsstark, mit sehr großer fachlicher Kompetenz ausgestattet und als privater Bildungsträger sehr erfolgreich am Markt tätig. Die Aus-, Weiter- und Fortbildung in den Bereichen der überbetrieblichen Lehrlingsausbildung, der traditionellen Meisterausbildung im Elektrohandwerk in Vollzeit und im stetig wachsenden Seminargeschäft gehören zu unserem Kerngeschäft. Über 5000 Seminarteilnehmer werden jährlich von uns im BZL oder Inhouse (beim Kunden) geschult. Und der Erfolg gibt uns recht! Als mittelständisches Bildungszentrum sind wir nun seit über 45 Jahren mit unseren Dienstleistungen für Menschen und Unternehmen gleichermaßen etabliert.

Ab 01.08.2019 suchen wir einen

Jahrespraktikanten Wirtschaft und Verwaltung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Wir erwarten engagierte Persönlichkeiten, die auch bereit sind, Aufgaben nach Einarbeitung selbstständig zu bearbeiten.

Ihr Profil:

  • Loyalität gegenüber dem Unternehmen, den Vorgesetzten und Kunden

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ein kurze Ansprache für einen Erstkontakt genügt:

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte postalisch oder per E-Mail an bewerbung(at)bzl-lauterbach.de oder erhalten Sie telefonisch, unter 06641-911720, mehr Informationen.


Werden Sie ein Teil unseres Teams und unserer Unternehmensphilosophie!

Wir gehören zu den sechs bundesweiten als Kompetenzzentren ausgezeichneten Bildungszentren der Elektrotechnik.

Wir sind leistungsstark, mit sehr großer fachlicher Kompetenz ausgestattet und als privater Bildungsträger sehr erfolgreich am Markt tätig. Die Aus-, Weiter- und Fortbildung in der Erwachsenenbildung als auch in der überbetrieblichen Lehrlingsausbildung gehören zu unserem Kerngeschäft.

Über 5000 Seminarteilnehmer werden jährlich vom BZL geschult und der Erfolg gibt uns recht!

Als mittelständisches Bildungszentrum sind wir nun seit über 45 Jahren mit unseren Dienstleistungen für Menschen und Unternehmen gleichermaßen etabliert.

Haben wir Ihr Interessiert geweckt?

Ein kurze Ansprache für einen Erstkontakt genügt:

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte postalisch oder per E-Mail an bewerbung(at)bzl-lauterbach.de oder erhalten Sie telefonisch, unter 06641-911720, mehr Informationen.

 

 

Dozenten gesucht!

  •          Messtechnik
  •          Gebäudeautomation
  •          Energie-Management
  •          Informationstechnik
  •          Antennentechnik
  •          Sanitär- / Klimatechnik
  •          Metallgrundausbildung mit
    Affinität zur Elektrotechnik

Mehr Stellenangebote im BZL

Übergang Schule - Berufsausbildung


NEU!!! Weiterbilden 2.0

Förderverein der BZL Lauterbach e.V.

Erhalt von Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit


Heißes Spiel...unsere E-Zubis

Nach oben


Gefördert durch:


Kennen Sie den Energie...


Alle vier Wochen lädt Max euch zu seinen E-Hacks ein. Hier stellt er die verschiedensten elektronischen DIY-Projekte vor, die ihr leicht zu Hause nachmachen könnt.

[ Seite drucken ]