E-Mobilität Fachbetrieb nach ZVEH

Kursnummer: 3033

Termin/e:

09.12.2024 - 10.12.2024 BZL/Vogelsbergstr. 25/36341 Lauterbach

Dauer:

16 UE

Seminarpreis:

695 EUR

Inhalte

- Einführung in das Geschäftsfeld E-Mobilität
- Elektrofahrzeuge und Antriebsarten
- Ladeinfrastruktur
- Ladesysteme und -Komponenten
- Steckverbindungen und Ladekabel
- Basiskommunikation mit dem Fahrzeug
- Chancen für das Elektrohandwerk
- Normative Vorgaben
- Planung und Installation von Ladepunkten
- Inbetriebnahme und Prüfung von Ladepunkten

Das Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung des Geschäftsfeldes E-Mobilität und der Chancen für das Elektrohandwerk. Sie erwerben Mitsprache-, sowie Durchführungskompetenzen bei den Technologiesystemen und Ladesystemkomponenten für die Planung, Errichtung, Inbetriebnahme und Prüfung von Ladeinfrastrukturen um ihren Kunden die bestmöglichsten Lösungen zum Thema E-Mobilität anbieten zu können.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Innungsbetriebe, die aktiv die Energiewende mitgestalten und auf dem Gebiet der E-Mobilität Ladeinfrastrukturen unter den Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit planen, errichten und prüfen wollen. Nach außen zeigt der Fachbetrieb seine erworbene Kompetenz und Erfahrung mit dem ZVEH Logo für E-Mobilität Fachbetriebe.

Vorkenntnisse:

Elektrofachkraft in einem Innungsbetrieb