Metallgrundausbildung

Kursnummer: 8182

Termin/e:

i 04.11.2024 - 06.12.2024 Bildungs- und Technologiezentrum/Vogelsbergstr. 25/36341 Lauterbach
04.11. - 08.11.2024: Präsenzunterricht im BZL
11.11. - 15.11.2024: Präsenzunterricht im BZL
18.11. - 22.11.2024: Selbstlernphase
25.11. - 29.11.2024: Präsenzunterricht im BZL
02.12. - 06.12.2024: Präsenzunterricht im BZL

Dauer:

160 UE

Seminarpreis:

1610 EUR

Inhalte

Der Preis beinhaltet Seminarunterlagen und Seminarverpflegung (Mittagessen).

Technisches Zeichnen

Zeichnungslesen
- Maßstäbe
- Darstellungen in Zeichnungen
- Maßeintragung
- Angaben in Zeichnungen
- Zeichnungslesen: Praktische Übungen

Handwerkliche Tätigkeiten
Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung
- Messen und Prüfen
- Anreißen, Körnen, Kennzeichnen
- Sägen, Feilen
- Gewindeschneiden
- Scheren
- Rund- und Kantbiegen

Fügen (Metallbereich)
- Lösbare Verbindungen
- Gewinde
- Werkstücke durch Schrauben und Stifte verbinden
- Unlösbare Verbindungen
- Nieten
- Löten

Maschinenarbeiten
- Arbeitssicherheit
- Warten auf Maschinen
- Auswahl und Wartung von Werkzeugen
- Bohren, Senken, Aufbohren, Reiben
- Spannen und Ausrichten
- Sägen
- Schnittdaten ermitteln

Montieren und Demontieren
- Einzelteile
- Baugruppen
- Anlagen

Die Auszubildenden erlangen innerhalb von 4 Wochen für die Metallgrundausbildung die handwerklichen und theoretischen Grundkenntnisse.

Zielgruppe:

Auszubildende aus den Bereichen - Verpackungsmittelmechaniker/in - Elektroniker/in - Technischer Zeichner/in - Mechaniker/in - Industriemechaniker/in